Die Sonne - unermessliches Potenzial

Die Sonne liefert uns in unserer Region etwa achtzig Mal mehr Energie als wir insgesamt verbrauchen. Dieser Energielieferant fällt auch in den nächsten Jahrmillionen nicht aus, im Gegensatz zu den fossilen Brennstoffen Erdgas, Erdöl und Kohle.
      
Eine Solarstromanlage liefert in unseren Breitengraden im langjährigen Durchschnitt 1.000 bis 1.100 Kilowattstunden (kWh) Solarstrom pro installiertem Kilowatt peak (kWp).
Pro kWp benötigt man eine Dachfläche von 6 bis 8 Quadratmetern. Die Fläche sollte möglichst unverschattet und zwischen Südost und Südwest ausgerichtet sein. Die optimale Neigung liegt zwischen 20° und 50°.

Mit einer 4 kWp Anlage können Sie daher mehr als den Jahresstrombedarf einer vierköpfigen Durchschnittsfamilie (ca. 4.000 kWh) solar erzeugen.

Sitemap
ENERGOSSA Tel.
0761 / 47 97 63-0